Bau eines nachhaltigen BIOSOFAs – Schritt für Schritt umweltfreundliche Möbel herstellen – Teil 1/6

Die Herstellung ökologisch nachhaltiger Möbel klingt nicht nur natürlich, wenn man es so ernst nimmt wie wir – es ist auch sehr natürlich.

Als wir zum ersten Mal beschlossen, dass unser Weg in die Möbelherstellung ohne Plastik und ohne schädliche Materialien erfolgen muss, hatten wir Glück. Warum? Denn wir konnten in unserer Familie auf sieben Generationen als Möbelbauer zurückblicken. Unsere Väter und Großväter standen uns mit Rat und Tat zur Seite und dafür sind wir auf ewig dankbar, denn sie ermöglichten uns einen schnellen Wechsel hin zu einem ökologisch nachhaltigen Unternehmen und Produkten. Unsere Biosofa-Marke und -Produkte verkörpern diese Philosophie von Anfang bis Ende und wir werden unsere Arbeit fortsetzen, um Gleichgesinnte und Partner zu finden.


Bewährte Techniken – neue Materialien

Viele der Techniken, die wir verwenden, sind sehr alt und seit Jahrzehnten bewährt. Andere Techniken und Materialien, die wir verwenden, sind sehr modern, wie beispielsweise unser 100 % natürlicher Latexschaum. Die Verwendung neuer Materialien, die es vor hundert Jahren noch nicht gab, ermöglicht es uns, neue Dinge zu tun, neue Designs zu entwickeln und die Qualität noch weiter zu steigern.

In diesem Artikel sprechen wir über die Planung und den Prototypenbau eines nachhaltigen Sofas. In diesem Fall unser meistverkauftes Zweisitzer-Sofa Casquet.


Design-Zusammenarbeit

Wir arbeiten regelmäßig mit Designern und dynamischen Studios zusammen, die unsere Philosophie teilen und freuen uns, Teil unserer Mission zu sein, 100 % plastikfreie Möbel herzustellen. Wenn Sie unsere Website durchsuchen, werden Ihnen Namen wie CtrlZak, Dennis Guidone, Federico Peri oder DDP Studio auffallen. Wenn wir uns treffen, besprechen wir den Gesamtansatz, die Probleme, die wir zu lösen versuchen, und tauschen ein paar Ideen aus. Wir sprechen über das Aussehen und die Haptik, die Vision und diskutieren über Komfort, die Herstellung des neuen Produkts sowie Details wie Linien und Nähte.

Wir arbeiten mit den Designern an Zeichnungen, da dies eine der natürlichsten und einfachsten Möglichkeiten ist, Emotionen freien Lauf zu lassen und gemeinsam an einer Idee zu arbeiten. Die Skizzen können grob, bunt oder einfach nur aus Linien bestehen und bilden die Grundlage für die zukünftige Arbeit an diesem Möbelstück.


Digitale und reale Möbelmodelle

Schließlich erstellen wir ein 3D-Modell des geplanten Sofas – in diesem Fall des Casquet-Sofas. Unsere Produktentwickler beginnen mit der Optimierung und Verfeinerung des Modells und bauen tatsächlich ein kleines Modell des Stücks. Das wirkt altmodisch, ist aber auch heute noch ein Muss, um die Haptik, Dimensionen und Proportionen besser zu verstehen. Indem wir ein Modell im kleinen Maßstab bauen, können wir auch besser verstehen, wie Schatten fallen, wenn an Details gearbeitet werden muss, und wir versammeln uns um das Modell herum und nehmen alle möglichen Perspektiven ein, um sicherzustellen, dass das Produkt aus jedem Blickwinkel richtig aussieht.

D3CO kleines Möbelmodell – plastikfreie Produktion des Casquet-Sofas

Präzision beginnt am ersten Tag

Mithilfe des digitalen Modells können wir konkrete Einheiten, Textilgrößen und Schnittmuster für unseren Großplotter präzise berechnen. Das digitale Sofa wird uns auch dabei helfen, Volumen und Polsterungen zu ermitteln und Preise für die verschiedenen Teile zu berechnen, aus denen unser nachhaltiges Sofa bestehen wird.

D3CO plastikfreier Herstellungsprozess für 3D-Möbelmodelle

Sobald alle an der Entwicklung des neuen nachhaltigen Sofas Beteiligten grünes Licht geben, kann die eigentliche Produktion beginnen.

Der nächste Schritt besteht darin, den Holzrahmen tatsächlich zu bauen, über den Sie in Teil 2 unserer Serie lesen können.

Inspiration

Was ist das schönste für Sie, um zu entspannen und den Tag ausklingen lassen?

Schließen Sie die Augen und stellen Sie es sich vor!

italian villa with cypress tree
italian villa with cypress tree
Ethical Living Room Furnishings in beigeLibero 2,5-Sitzer-Sofa
Schnellansicht
Bestseller
Bestseller
Libero 2,5-Sitzer-Sofa
€3.450,00
Elegant Short Daybed in Natural FabricPlush Daybed with Latex and Cotton Padding
Schnellansicht
Bestseller
Bestseller
Kurzes Casquet-Tagesbett
€3.900,00
organic sofa, blue natural linen textile, casquet two seater sofa by ddp studioNatural Latex and Cotton Craftsmanship: Plush Comfort
Schnellansicht
Bestseller
Bestseller
Casquet Classic 2,5-Sitzer-Sofa
Ab €6.990,00
Understated Luxury for Home Interiors.Enrica – Regalsystem aus 24 Karat Gold
Schnellansicht
Bestseller
Rafaella 3-Seater Sofa: Luxurious Comfort. Cream white upholstery.Deep Seats for a Pleasurable Seating Experience. Rafaella sofa in front of industrial window.
Schnellansicht
Bestseller
Bestseller
Rafaella 3-Sitzer-Sofa
Ab €8.600,00
upcycled lamp, recycled ceiling light, sustainable lighting, tiny ceiling light by Nadia Galli ZugaroRecycled Material Brilliance: Tiny Sustainable Ceiling Lighting
Schnellansicht
Ethical Living Room Furnishings in beigeLibero 2,5-Sitzer-Sofa
Schnellansicht
Bestseller
Bestseller
Libero 2,5-Sitzer-Sofa
€3.450,00
Elegant Short Daybed in Natural FabricPlush Daybed with Latex and Cotton Padding
Schnellansicht
Bestseller
Bestseller
Kurzes Casquet-Tagesbett
€3.900,00
organic sofa, blue natural linen textile, casquet two seater sofa by ddp studioNatural Latex and Cotton Craftsmanship: Plush Comfort
Schnellansicht
Bestseller
Bestseller
Casquet Classic 2,5-Sitzer-Sofa
Ab €6.990,00
Understated Luxury for Home Interiors.Enrica – Regalsystem aus 24 Karat Gold
Schnellansicht
Bestseller
Rafaella 3-Seater Sofa: Luxurious Comfort. Cream white upholstery.Deep Seats for a Pleasurable Seating Experience. Rafaella sofa in front of industrial window.
Schnellansicht
Bestseller
Bestseller
Rafaella 3-Sitzer-Sofa
Ab €8.600,00
upcycled lamp, recycled ceiling light, sustainable lighting, tiny ceiling light by Nadia Galli ZugaroRecycled Material Brilliance: Tiny Sustainable Ceiling Lighting
Schnellansicht